Suche: Suche abschicken

Serbien, Chile und China tigern

Die Preise des renommierten Filmfestivals von Rotterdam sind vergeben. Eine Ehrung ging auch an den sterreicher Albert Sackl.

Mit Im Freien bekam er zwar keinen der drei Tiger Awards in der Kategorie Kurzfilm, wurde jedoch vom Festival fr die Europischen Filmpreise 2012 nominiert. Der insgeheime Gewinner der heurigen Ausgabe kommt indes aus Serbien: Maja Milos holte sich mit ihrer Teenager-Studie Klip nicht nur einen der drei gleichwertigen Langfilm-Tiger, sondern wurde auch von den niederlndischen KritikerInnen ausgezeichnet. Auch die chilenisch-niederlndische Koproduktion De jueves a domingo (Thursday till Saturday) von Dominga Sotomayor sowie Huang Jis chinesischer Wettbewerbsbeitrag Jida he shitou (Egg and Stone) durften sich Tiger Awards fr abendfllende Arbeiten abholen. Die Jury der internationalen Filmkritik entschied sich derweil fr ein brasilianisches Werk: O som ao redor (Neighbouring Sounds) von Kleber Mendona Filho.

International Film Festival Rotterdam: