Suche: Suche abschicken


Das Dorf der Verdammten
In einem kleinen englischen Dorf werden nach einer Nacht die allen Bewohnern eine unerklrliche Ohnmacht bescherte zwlf Kinder geboren die sich als die Vorboten einer auerirdischen Invasion entpuppen.


Werbung

Eine Kritik von Christoph Huber

Ein stilsicherer, unprtentiser Horror-Kleinklassiker, von John Carpenter 1995 interessant, aber unbefriedigend nochmal verfilmt: In einem englischen Provinznest kommen zugleich zwlf furchtbar blonde Kinder zur Welt, deren bermenschliche Krfte bald Aufsehen erregen. Paranoide Atmosphre, einfallsreiche Visualisierung, dichter Plot. Nervensache.