Suche: Suche abschicken


Copy Kill
Solide Konfektionsware auf der Serienmrderschiene: Holly Hunter und Sigourney Weaver jagen einen Imitationstter.


Werbung

Eine Kritik von Christoph Huber

Annehmbares, wenn auch nicht besonders originelles Serienmrderkino, das immerhin die Weiblichkeit (ohne das daraus ein anderer Blickwinkel entstehen wrde - tatschlich dienen die Frauen hier nur als Opfer) ins Zentrum rckt: Holly Hunter spielt die Polizistin auf den Fssen des Serienkillers, der anderer Verbrechen nachstellt, Sigourney Weaver die neurotische Psychiaterin, die die Spuren zu deuten sucht. John Amiels Regie ist eher langsam, doch zeigt Sinn fr die Bombastik der Hhepunkte - wenn die auch ebenso geklaut sind wie die Morde selbst.